Im Warenkorb befinden sich keine Produkte.

Randnotiz

Samstags neue Öffnungszeit:
10:00h - 13:00h
Desigual

Desigual


Frühjahr/Sommerkollektionen
Herbst/Winterkollektionen

Desigual

Desigual, die flippige Mode mit dem umgedrehten "s"

"It's not the same"

Desigual wurde 1984 von dem damals erst 20 jährigen Thomas Meyer gegründet. Er wollte mit seinen auffallend farbenfrohen Designs positive Emotionen setzen. Das ist ihm mehr als gelungen, denn heute beschäftigt Desigual mehr als 2900 Menschen und ist in 72 Ländern vertreten. Die Desigual Stores sind in allen Metropolen der Welt, wie Barcelona, Madrid, Paris, London, New York, Amsterdam, Berlin, Lissabon, Bahrain, Dubai, Saudi Arabien, Singapur, Athen, Kuwait, Moskau und Kairo zu finden. Dabei war der Weg keineswegs geradlinig. Obwohl Thomas Meyer aus der Schweiz stammt, liegt der Ursprung von Desigual in Spanien. Die erste Wachstumsphase auf 40 Mitarbeiter wurde schnell von Problemen eingeholt und Desigual musste 1988 Konkurs anmelden. Danach erfolgte eine Neuorientierung mit zunächst Konzentration auf Spanien. Erst 6 Jahre später beginnt der Export nach Portugal und Frankreich. Das Geschäftsfeld wird nach und nach auf andere Länder erweitert. 2004 stellt Desigual erstmals eine Komplette Kinderkollektion vor. Der richtige Boom hat Desigual erst in den letzten 10 Jahren erreicht. So wurde z.B. 2010 ein Wachstum von 85% auf einen Jahresumsatz von 440 Millionen Euro erreicht. Es wurden mehr als 15 Millionen Kleidungsstücke in mehr als 8900 Verkaufsstellen in 72 Ländern verkauft.


Die Desigual Philosophie
Desigual strahlt Positivismus, Engagement, Toleranz, ständige Verbesserung, Innovation und Spaß aus. Im internationalen Umfeld werden Unterschiede respektiert. Die Mitarbeiter teilen ihre gute Stimmung mit anderen, sind enthusiastisch, aufgeschlossen und lieben das, was sie tun. Sie kreieren Kleidung und Accessoires mit Herz und Liebe.