Im Warenkorb befinden sich keine Produkte.

Randnotiz

Samstags neue Öffnungszeit:
10:00h - 13:00h


Bezahlung mit PayPal
paypal-bezahlmethoden-logo
Auf Logo klicken -> zur PayPal Website

Allgemeine Beschreibung:
PayPal ist ein Online-Zahlungssystem, welches wie ein eigenes Konto, oder Zwischenkonto arbeitet.
 
Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie mit PayPal bezahlen können:

  1. PayPal-Guthaben:
    Sie haben bereits Guthaben bei PayPal, welches Sie von einem anderen PayPal-Konto erhalten, oder von Ihrem Bankkonto überwiesen haben. Ihre PayPal-Zahlung wird dann von diesem Guthaben abgebucht. Beachten Sie bitte, dass eine Banküberweisung mehrere Tage dauert.

  2. Kreditkarte:
    Sie haben Ihr PayPal-Konto mit einer Kreditkarte verknüpft. Dann wird unmittelbar nach einer PayPal-Zahlung der Betrag von der Kreditkarte abgebucht.

  3. Lastschrift:
    Sie haben Ihr PayPal-Konto mit Ihrem Bankkonto über das Lastschriftverfahren verknüpft.
    Dann wird unmittelbar nach einer PayPal-Zahlung der Betrag von Ihrem Bankkonto abgebucht. Dazu muss Ihr Konto jedoch vorher durch einen speziellen Vorgang bestätigt werden - siehe: Hinweise zur Bankkontobestätigung

  4. Giropay:
    Giropay ist ein Online-Banking-Verfahren. Wenn Sie Ihr PayPal-Konto für die Bezahlung über giropay eingerichtet haben, werden Sie im Moment der PayPal-Zahlung zum giropay-System weitergeleitet und können dort Ihre Überweisung mit PIN und TAN abwickeln. Die giropay-Überweisung wird von Ihrem Bankkonto auf das PayPal-Konto vorgenommen und gleichzeitig wird die Zahlung von PayPal an den Shop übermittelt.
 
Bestellvorgang mit PayPal-Zahlung:
  • Wählen Sie in der Kaufabwicklung als Zahlungsart PayPal aus.
  • Nach dem Abschicken der Bestellung werden Sie automatisch an PayPal weitergeleitet.
  • Loggen Sie sich in Ihr PayPal-Konto ein.
  • Falls Sie noch kein PayPal-Konto besitzen, können Sie es jetzt eröffnen.
  • Sie überprüfen nur noch die Zahlungsdetails und bestätigen den Betrag.
  • Ihre Zahlung ist mit wenigen Klicks abgeschlossen.
Hinweise zur Bankkontobestätigung:
Wenn Sie Ihr PayPal-Konto mit Ihrem Bankkonto über das Lastschriftverfahren verknüpfen, führt PayPal einen Vorgang zur Bankkontobestätigung durch. Dieser dauert 3-5 Werktage. Erst danach werden PayPal-Zahlungen übermittelt. Solange die Bankkontobestätigung noch nicht abgeschlossen ist, können Sie zwar eine Bestellung mit PayPal-Zahlung tätigen, wir werden jedoch von PayPal aufgefordert, die Ware noch nicht zu versenden. Sobald Ihre Bankkontobestätigung bei PayPal abgeschlossen ist, werden wir automatisch benachrichtigt und versenden die Ware.
 
Wir empfehlen daher bei der Eröffnung eines PayPal-Kontos zunächst ein Verknüpfung über Kreditkarte oder giropay vorzunehmen. Nach Abschluss Ihrer Bestellung können Sie dann für künftige Zahlungen auf Lastschrift umstellen und in aller Ruhe die Bankkontobestätigung durchführen.
 
Wie funktioniert die PayPal-Bankkontobestätigung ?
Im Zuge der Bestätigung überweist PayPal zwei kleine Beträge jeweils unter 1 Euro auf Ihr Bankkonto. Diese Gutschriften sind innerhalb von 3-5 Werktagen im Kontoauszug Ihres Bankkontos einsehbar. Wenn Sie sich das nächste Mal in Ihr PayPal-Konto einloggen, geben Sie diese Beträge in die entsprechenden Felder ein. Die korrekte Eingabe der Gutschriften führt zur Bestätigung Ihres Bankkontos.
 
Die nachfolgende Beschreibung wurde von PayPal übernommen:
 
Mit PayPal können Sie Ihre Einkäufe im Internet einfach, schnell und sicher bezahlen.
 
  • Einfach: Bezahlen mit nur 2 Klicks, ohne Eingabe von Bank- oder Kreditkartendaten.
  • Schnell: Der Verkäufer erhält das Geld innerhalb von Sekunden.
  • Sicher: Ihre Bank- und Kreditkartendaten werden nicht an Dritte herausgegeben.
Für Käufer ist das Bezahlen mit PayPal übrigens immer kostenlos.
 
paypal
 
Anmelden und sofort loslegen
Ganz gleich wo Sie mit PayPal bezahlen, Ihre Bank- oder Kreditkartendaten sind immer sicher bei PayPal gespeichert. Sie werden bei der Zahlung nicht an den Verkäufer übermittelt. Bezahlen mit PayPal ist für Sie immer kostenlos.